You are here:Drucken

Stationäres Usability-Labor

 

Ein wirksames Instrument zur Qualitätsprüfung- und Sicherung ist ein Usability Test. Dabei wird die Interaktion zwischen Anwender und System beobachtet, analysiert und ausgewertet. Eine aufschlussreiche Beobachtung der Mensch-Maschine Interaktion ist überall möglich, d.h. auch direkt vor Ort des Geschehens.

Wir verfügen 2 Usability-Labors: ein stationäres im Technopark Zürich und ein mobiles Labor, das weltweit einsetzbar ist.

Beide Labors verfügen sowohl über technologisch hochstehende Hardware (inkl. Eyetracking), als auch über voll integrierte Software zur Beobachtung des menschlichen Verhaltens am Bildschirm. Dank dieser modernsten Einrichtung sind unterschiedliche Usability Tests möglich, die beliebig oft reproduzierbar und auf die jeweiligen Beobachtungskriterien zugeschnitten sind.

Unser stationäres Usability Labor in Zürich verfügt über einen grosszügigen Beobachtungsraum mit Panorama-Einwegspiegel und modernste Video- und Aufnahmetechnik.

Unser stationäres Labor im Technopark Zürich:

Stationäres Labor Zürich

 

Das Eyetracking-Gerät wird vor dem Test-Tag ausgemessen:

Eyetracking-Gerät ausmessen

 

Der Kunde verfolgt die Tests live im Beobachtungsraum mit, inkl. Augenbewegungen des Probanden (Live viewer):

Beobachtungsraum mit Live viewer

 

Usability-Tests im Büro Frankfurt:

Usability-Tests im Büro Frankfurt